Heute vor 80 Jahren

Attacke gegen die Londoner „Times“

Die Berliner Morgenpost berichtete über die Londoner „Times“, nach der die NSDAP die Wahlen am 12. November manipulieren würde, die „Times“ „phantasiere“. Der Vorwurf, Wahlen zu manipulieren, war dem NS-Regime noch peinlich. Deshalb die Attacke gegen die englische Zeitung.