Meldungen

BrandenburgNews

Verkehr: Mann stirbt bei Lkw-Unfall auf der A12 ++ Raub: Nachtschwester in Behindertenheim überfallen

Mann stirbt bei Lkw-Unfall auf der A12

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 12 ist am Donnerstag ein Mann ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizeidirektion Ost war zwischen den Anschlussstellen Friedersdorf und Storkow ein Lastwagen im stockenden Verkehr ungebremst auf zwei weitere Lastwagen geprallt. Der Fahrer des Lastwagens, der auf die anderen auffuhr, sei am Unfallort gestorben. Die Polizei ermittelt noch den genauen Ablauf des Unfalls. Die Straße sowie das Dreieck Spreeau waren in Richtung Frankfurt (Oder) gesperrt.

Nachtschwester in Behindertenheim überfallen

In einer Behinderteneinrichtung in Brandenburg/Havel hat ein unbekannter Täter eine Nachtschwester überfallen und verletzt. In der Nacht zum Donnerstag lauerte der Mann der 30-Jährigen auf, verpasste ihr einen Schlag gegen den Kopf und presste sie immer wieder gegen eine Tür, teilte ein Polizeisprecher mit. Der Mann habe Geld verlangt, was die Frau ihm aber nicht geben konnte. Danach flüchtete er. Die 30-Jährige wurde anschließend in einem Krankenhaus behandelt. Bei der Suche nach dem Täter setzte die Polizei einen Suchspürhund ein, der die Fährte allerdings verlor. Die Polizei sucht nun nach einem etwa 1,60 Meter großen, dicklichen Mann mit tiefer Stimme und ausländischem Akzent.