Wahlkampf

Grünen-Mitglied Dutschke unterstützt CDU-Direktkandidat

Die Berliner Grünen ärgern sich über die Wahlempfehlung ihres Mitglieds Marek Dutschke für den CDU-Direktkandidaten im Bundestagswahlkreis Pankow.

In einer Postwurfsendung an Pankower Haushalte schreibt der Sohn des früheren Studentenführers Rudi Dutschke: „Geben Sie Lars Zimmermann eine Chance. Unterstützen Sie ihn am 22. 9. 2013 mit Ihrer Erststimme.“ Für die Grünen bewirbt sich der langjährige Berliner Abgeordnete Andreas Otto um das Direktmandat. Das hat derzeit Stefan Liebich (Linke) inne.

„Wir finden dieses Verhalten von Marek Dutschke nicht sehr solidarisch gegenüber unserem Kandidaten Andreas Otto und den vielen Wahlhelfern, die ihn unterstützen“, sagte Grünen-Chef Daniel Wesener am Freitag. Der Grünen-Landesvorstand werde sich am 26. September mit dem Fall befassen.