Impressionen

Zwischen Himmel und Erde

Einen kurzen Moment öffnete sich am Dienstag der Himmel, es schüttete in Strömen.

Dann war es aber auch schon wieder vorbei, so, als hätte es jemand mit dem Regen nicht so ganz ernst gemeint. Die Sonne schob die Wolken beiseite, und mit den warmen Strahlen wuchsen nicht ein, sondern gleich zwei Regenbogen über der Stadt. Der eine höher und kaum zu sehen, der zweite darunter kleiner, aber in leuchtenden Farben. Der Blick über Kreuzberg geht in Richtung Spittelmarkt und Moritzplatz. Über Berlin zu schauen ist immer ein Genuss, und am Dienstag war es ein ganz besonderer.