Info

Möglicher Nachfolger

Agrarexperte Der promovierte Agrarexperte Dietmar Woidke ist seit Oktober 2010 Innenminister. Der Lausitzer folgte auf Rainer Speer, der über eine Unterhalts-Affäre stolperte. Woidke startete seine Karriere 2004 als Umweltminister. Nach der Landtagswahl 2009 übernahm er die SPD-Landtagsfraktion. Dietmar Woidke ist zum zweiten Mal verheiratet und hat aus erster Ehe eine Tochter.

Ministerpräsident Matthias Platzeck ist seit Juni 2002 im Amt als Regierungschef und blickt auf eine 23-jährige politische Karriere zurück. Der Arztsohn aus Potsdam arbeitete vor der Politik als Umweltingenieur. Er ist zum zweiten Mal verheiratet, hat aus der ersten Ehe drei Töchter und ist Großvater. Seine zehn Jahre jüngere Frau Jeanette Jesorka hat eine Tochter.