Info

Finale in Fürstenwalde

Europäischer Austragungsort Die in den USA ansässige IHGF (International Highland Games Federation), die internationale Highland-Games Vereinigung, wählte Fürstenwalde als den ersten europäischen Austragungsort für die Amateur-Weltmeisterschaften in den schottischen Hochlandspielen. Damit reiht sich Fürstenwalde als letzter und finaler Wettkampfort in eine vierteilige Europaserie ein. Der Vize-Präsident der IHGF, Francis Brebner, setzte sich für den Ort in Brandenburg ein.