Charlottenburg-Wilmersdorf

Ab Ostern Führungen auf den Alten Turm

Die Freunde der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche e.V. bieten ab Karsamstag jeweils sonnabends, sonntags und an Feiertagen um 16 Uhr Führungen auf das Baugerüst am Alten Turm der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche an.

Bis zum Frühsommer können Interessenten den Turm aus der Nähe und den Berliner Westen aus ungewohnter Perspektive sehen. Nach und nach wird das Baugerüst jetzt abhängig vom Baufortschritt von oben her verkleinert. Voraussichtlich im Herbst ist der Alte Turm dann wieder vollständig ohne Gerüst zu sehen. Die Führungen sind kostenlos, um Spenden für die vielfältigen Aufgaben an der Gedächtnis-Kirche wird gebeten. Aus Sicherheitsgründen können nur zwölf Teilnehmer je Führung zugelassen werden. Kostenfreie Reservierungen für die Führungen der nächsten Wochen sind erhältlich am Verkaufsstand in der Gedenkhalle im Alten Turm (geöffnet Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Sonnabend 10 bis 17.30 Uhr, Sonntag 12 bis 17.30 Uhr – Karfreitag geschlossen).