Meldungen

BrandenburgNews

Mofafahrer und Beifahrerin schwer verletzt

- Bei einem Unfall in Groß Schönebeck (Barnim) sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein 22 Jahre alter Mofafahrer hatte am Montagabend einem Autofahrer die Vorfahrt genommen und so einen Zusammenstoß verursacht, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer und ein 17-jähriges Mädchen, das auf dem Sozius saß, stürzten und wurden schwer verletzt.

Gericht untersagt Fällung von abgestorbenen Erlen

- Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg (OVG) hat die Abholzung von abgestorbenen Erlen im Biosphärenreservat Spreewald untersagt. Damit bestätige das OVG, dass der Landesbetrieb Forst Brandenburg bei seinen Plänen für das Fällen der Bäume die naturschutzfachlichen Belange nicht genügend berücksichtigt habe, teilte der Naturschutzbund Brandenburg mit.

240 Arbeitslose sollen Altenpfleger werden

- Bis zu 240 Arbeitslose in Brandenburg sollen in den kommenden Jahren mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds zu Altenpflegehelfern ausgebildet werden. Mit dem neuen Förderprogramm will das Sozialministerium dem steigenden Personalbedarf in dieser Branche gerecht werden, wie Minister Günter Baaske (SPD) am Dienstag in Potsdam sagte. Die Ausbildung an Pflegeschulen dauert ein Jahr.