Meldungen

BrandenburgNews

Unfall: Ein Toter und ein Schwerverletzter ++ Lehrstellen: Weniger Auszubildende n den Kommunen ++ Saisonabschluss: Sportschiffer-Gottesdienst an der Heilandskirche ++ Feuer: Brand zerstört 30 Särge im Lager eines Bestatters ++ Fernsehen: Hoffbauer-Stiftung geht mit Potsdam TV auf Sendung

Ein Toter und ein Schwerverletzter

- Der Fahrer eines Transporters ist bei der Kollision seines Wagens mit einem Bundeswehr-Lastwagen im Landkreis Teltow-Fläming ums Leben gekommen. Der Armee-Lkw war am Montag an einer Kreuzung in Neues Lager beim Abbiegen mit dem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen, so die Polizei am Dienstag. Der 51 Jahre alte Transporter-Fahrer starb noch an der Unfallstelle. Sein Beifahrer erlitt schwere Verletzungen.

Weniger Auszubildende n den Kommunen

788 junge Frauen und Männer haben 2011 eine Lehrstelle in einer der brandenburgischen Kommunen gehabt - das ist ein Rückgang um 18 Prozent gegenüber dem Vorjahr, als 966 Lehrlinge angestellt waren. Das teilte das Statistikamt mit. 2009 waren es noch 982 Azubis. Dagegen stieg die Zahl der Auszubildenden im Landesdienst um acht Prozent auf 1851. Insgesamt waren 115.002 Menschen zum Stichtag 30. Juni 2011 in Brandenburgs öffentlichem Dienst beschäftigt.

Sportschiffer-Gottesdienst an der Heilandskirche

- Ein ökumenischer Gottesdienst schließt am Sonnabend die Sportschiffersaison in Berlin und Brandenburg ab. Die Feier beginnt um 14 Uhr an der "Heilandskirche am Port" in Potsdam-Sacrow, wie die beiden großen Kirchen am Dienstag in Berlin ankündigten. Es predigen Landesbischof Markus Dröge und der Generalvikar des Erzbistums Berlin, Tobias Przytarski. Musikalisch gestaltet wird die Feier von Kirchenchören sowie dem evangelischen Landesposaunenchor.

Brand zerstört 30 Särge im Lager eines Bestatters

- Ein Feuer hat im Sarglager eines Bestattungsunternehmens in Luckau (Dahme-Spreewald) einen Schaden von etwa 40.000 Euro verursacht. Nach ersten Ermittlungen wurden 30 Särge und mehrere technische Geräte beschädigt, wie die Polizei in Cottbus am Dienstag mitteilte. Der Brand war am Montag aus bislang ungeklärter Ursache ausgebrochen. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Menschen waren nicht in Gefahr. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Hoffbauer-Stiftung geht mit Potsdam TV auf Sendung

- Der Kabelfernsehsender Potsdam TV wird künftig von der evangelischen Hoffbauer-Stiftung betrieben. Der Medienrat habe dem Antrag auf Fortsetzung des Sendebetriebs nach der Übernahme des lokalen Senders durch die diakonische Stiftung am Montag zugestimmt, teilte die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB) am Dienstag in Berlin mit. Das Programm erreicht durchschnittlich rund 20.000 Zuschauer.