Info

Das Projekt

Vorhaben Der neue Flughafen für die Hauptstadtregion gilt als das größte Infrastrukturprojekt im Osten. Der Airport mit der internationalen Kennung BER und dem Namen "Willy Brandt" soll die alten Berliner Flughäfen in Tegel, Tempelhof und Schönefeld ersetzen. Am BER sollen einmal bis zu 27 Millionen Passagiere im Jahr abgefertigt werden, Erweiterungen sind bis zu einer Kapazität von 45 Millionen Passagieren geplant. Wegen diverser Baupannen musste die Inbetriebnahme des BER bereits zwei Mal verschoben werden. Auch der aktuelle Eröffnungstermin 17. März 2013 steht in Frage.