Meldungen

BrandenburgNews

Erster Schulseelsorger arbeitet in Erkner

- Zum neuen Schuljahr hat am Erkneraner Carl-Bechstein-Gymnasium Brandenburgs erster Schulseelsorger seine Arbeit aufgenommen. Der 43 Jahre alte Religionslehrer Adrian Heider-Werndl ließ sich bei der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz weiterbilden und bietet den 800 Schülern vertrauliche Gespräche bei Problemen an.

Firmen bemängeln schlechte Noten der Bewerber

- In vielen Handwerksbetrieben Brandenburgs scheitert die Besetzung von freien Lehrstellen an mangelhaften Voraussetzungen der Bewerber. Schlechte Zensuren und fehlende Motivation bereiteten den Firmen Probleme bei der Suche nach geeigneten Auszubildenden, sagten die Sprecher der drei Handwerkskammern des Landes. In Brandenburg waren Ende Juli noch 4769 Ausbildungsplätze unbesetzt.