Meldungen

BrandenburgNews

Landwirtschaftsschau: 15.000 Besucher kamen am ersten Tag nach Paaren ++ Kontrolle: Frau fährt mit 2,5 Promille auf Fahrzeug auf ++ Bauarbeiten: Autobahn A 10 zwischen Pankow und Weißensee gesperrt

15.000 Besucher kamen am ersten Tag nach Paaren

- Die 22. Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung (Brala) hat am Donnerstag im havelländischen Paaren/Glien ihre Pforten geöffnet. Schon am ersten Tag kamen nach Veranstalterangaben 15.000 Besucher auf das Gelände des Märkischen Ausstellungs- und Freizeitzentrums nordwestlich von Berlin. Bis Sonntag präsentieren sich dort rund 700 Aussteller aus Landwirtschaft, Fischerei, Gartenbau und Landtourismus.

Frau fährt mit 2,5 Promille auf Fahrzeug auf

- So hatte sich die Polizei ihre Kontrolle nicht vorgestellt: Als sie am Mittwoch in Teltow (Potsdam-Mittelmark) eine 39 Jahre alte Autofahrerin herauswinken wollte, versuchte diese zwar, das Haltesignal zu befolgen, fuhr dabei aber auf einen Wagen vor ihr auf. Ein Alkoholtest habe anschließend 2,5 Promille ergeben, teilte die Polizeiinspektion Potsdam am Donnerstag mit. Die Beamten hatten zuvor einen Hinweis bekommen. Der Führerschein der Frau wurde einkassiert.

Autobahn A 10 zwischen Pankow und Weißensee gesperrt

- Autofahrer müssen sich auf der A 10 auf weiträumige Umleitungen einstellen. Bis 20. Mai, 4 Uhr, ist die Autobahn zwischen dem Autobahndreieck Pankow und der Anschlussstelle Weißensee wegen des sechsspurigen Ausbaus vollständig gesperrt. Dazu müssen zunächst drei Bahnbrücken verlängert werden. Für die ausfallenden S-Bahnen der Linie S 2 zwischen Blankenburg, Karow und Buch wird bis 21. Mai um 1.30 Uhr ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.