BrandenburgNews

Kurios: Postkarte erst nach 37 Jahren zugestellt

Kurios

Postkarte erst nach 37 Jahren zugestellt

Für den Weg von Toronto nach Eisenhüttenstadt hat eine Postkarte 37 Jahre gebraucht. Am vergangenen Sonnabend habe eine Postbotin bei der Adressatin geklingelt und die etwas ramponierte Karte überreicht, berichtet die "Märkische Oderzeitung". "Ich habe die Schrift nicht sofort erkannt", schilderte die 71 Jahre alte Empfängerin dem Blatt. "Dann habe ich den Namen meiner Freundin Vera gelesen." Die Adresse auf der Karte barg mehrere Unwägbarkeiten, unter anderem war die Straße inzwischen umbenannt worden.

Gefährlich

Schlittschuhfahrer bricht auf dem Zeuthener See ein

Ein 64-Jähriger ist am Donnerstag beim Schlittschuhlaufen auf dem Zeuthener See (Dahme-Spreewald) eingebrochen. Die Feuerwehr konnte den Mann retten und brachte ihn mit einer Unterkühlung ins Krankenhaus, so die Polizei am Freitag. Ein Mann, der helfen wollte, brach auch ein. Er schaffte es, ohne Hilfe wieder an Land zu kommen.