BrandenburgNews

Glücklich: Bremer findet 27 000 Euro auf Autoteile-Markt

Glücklich

Bremer findet 27 000 Euro auf Autoteile-Markt

Auf einem Autoteile-Gebrauchtmarkt in Neuruppin hat ein Mann 27 000 Euro gefunden. Der 60-Jährige aus Bremen widerstand aber allen Versuchungen und gab das prall gefüllte Portemonnaie am Sonnabend bei der Polizei ab, wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte. Die Beamten konnten daraufhin einen 60 Jahre alten Niederländer informieren, der die Summe am Freitag auf dem Gelände des "Oldie-Basars" als verloren gemeldet hatte. "Er war bei der Rückgabe des Geldes überglücklich", so die Polizei.

Vorsorglich

Baaske startet Kampagne für gesunde Arbeitnehmer

Burn-out und Bandscheiben-Probleme: Die Unternehmen in Brandenburg sollen sich besser um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter kümmern. Arbeitsminister Günter Baaske (SPD) will im Dezember eine Kampagne für betriebliche Gesundheitsförderung starten. "Gesund arbeiten in Brandenburg" soll bis Ende 2014 laufen und 400 Beschäftigte in 80 Betrieben erreichen.

Abgesoffen

Gestohlenes Auto aus dem Teltowkanal gefischt

Ein gestohlenes Auto ist am Wochenende aus dem Teltowkanal gezogen worden. Bei einem Spaziergang bemerkte ein Mann Fahrzeugspuren, die zur Uferkante des Kanals führten, so die Polizei. Die Wasserschutzpolizei sperrte sofort die Schleuse und stoppte den Schiffsverkehr. Feuerwehr-Taucher entdeckten in der Mitte des Kanals ein leeres Auto ohne Kennzeichnen. Das Fahrzeug lag auf dem Dach. Es war im Oktober in Berlin gestohlen worden.