BrandenburgNews

Messe: Bauarbeiten für ILA-Gelände liegen im Zeitplan

Messe

Bauarbeiten für ILA-Gelände liegen im Zeitplan

Das neue Messegelände für die Internationale Luftfahrt- und Raumausstellung (ILA) neben dem Hauptstadtflughafen soll Ende April 2012 betriebsbereit sein, teilte die Messe Berlin am Dienstag mit. Bislang sei die 250 000 Quadratmeter große Fläche planiert worden. Auf rund 50 000 Quadratmetern sollen Hallen und Chalets entstehen, 27 Millionen Euro werden investiert.

Polizeieinsatz

Linke kritisiert Auflösung einer Sitzblockade

Mit scharfen Worten hat die Vorsitzende der Brandenburger Linksfraktion, Kerstin Kaiser, die Auflösung einer Sitzblockade bei einem Neonazi-Aufmarsch am Sonnabend in Neuruppin kritisiert. Der Polizeieinsatz sei unverhältnismäßig gewesen, sagte Kaiser. Menschen, die sich zivilgesellschaftlich engagierten, seien verunsichert worden. Sie entschuldigte sich, dass es unter einer rot-roten Landesregierung einen solchen Einsatz gegeben habe.

Unfall

Bauarbeiter wird von Stromwandler erschlagen

Ein Bauarbeiter ist bei einem Arbeitsunfall in Falkenberg (Kreis Elbe-Elster) ums Leben gekommen. Der 64-Jährige wurde am Montag auf einer Baustelle für ein Umspannwerk von einem tonnenschweren Stromwandler getroffen, der sich beim Verladen von einem Kran verkeilt hatte, teilte die Polizei am Dienstag mit. Als er aus der Blockade gelöst wurde, stürzte er auf den Mann. Der Arbeiter erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen.

Rechtsextremisten

"Rückflugtickets" an Landtagsabgeordnete geschickt

Die Landtagsabgeordnete Bettina Fortunato (Linke) wird von Rechtsextremisten belästigt. In ihren Briefkasten sei ein Brief mit NPD-Propagandamaterial eingeworfen worden, bestätigte ein Sprecher Fortunatos einen Bericht der "Märkischen Oderzeitung". Der Brief enthalte "Rückflugtickets", die zur Ausreise auffordern. Auf dem handgeschriebenen Kuvert ist als Absender "Sachsenhausen" und eine Anspielung auf ihren aus Portugal stammenden Ehemann vermerkt. Fortunato stellte Strafanzeige wegen Volksverhetzung.

Meistgelesene