BrandenburgNews

Unfall: 81 Jahre alter Autofahrer rammt Straßenbahn

Unfall

81 Jahre alter Autofahrer rammt Straßenbahn

In Potsdam hat am Mittwochnachmittag ein 81-jähriger Autofahrer eine Straßenbahn gerammt. Diese ist wegen der Wucht des Aufpralls entgleist und etwa zehn Meter neben dem Gleisbett zum Stehen gekommen. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, ist niemand schwer verletzt worden. An Tram und Pkw entstand Totalschaden. Es kam wegen der Bergungsarbeiten zu erheblichen Beeinträchtigungen im Berufsverkehr, weil eine Straße vor dem Potsdamer Hauptbahnhof gesperrt werden musste.

Kontrolle

Polizei entdeckt 140 000 Schmuggelzigaretten

Bei einer Routinekontrolle haben Ermittler am Mittwoch in Rathenow (Havelland) 140 000 Schmuggelzigaretten entdeckt. Wie die Polizei mitteilte, hatten Beamte einen 40-jährigen Lkw-Fahrer aus Polen gestoppt. Bei der Überprüfung der Ladefläche fanden sie 14 Kartons mit unversteuerten Glimmstängeln aus osteuropäischer Produktion.