BrandenburgNews

Justiz: Entscheidung über Prozess gegen Schelter am Montag

Justiz

Entscheidung über Prozess gegen Schelter am Montag

Brandenburgs Justiz will am bekanntgeben, ob dem früheren Justizminister Kurt Schelter (CDU) der Prozess gemacht wird. Über die Eröffnung eines Verfahrens wegen Steuerhinterziehung und Betruges entscheidet die Wirtschaftsstrafkammer. Nach der seit Dezember 2008 vorliegenden Anklage soll der heute 64-Jährige rund 130 000 Euro bei Übergangs- und Ruhestandsgeldern zu Unrecht kassiert haben. Schelter bestreitet die Vorwürfe. Der heutige Münchner Rechtsanwalt war von 1999 bis 2002 Justizminister in Potsdam.

Statistik

Zahl der Einwohner in Potsdam ist 2010 erneut gestiegen

Die Landeshauptstadt Potsdam wird als Wohnort immer beliebter. Dies geht aus dem aktuellen Statistischen Jahresbericht Potsdams hervor. Zum Jahresende 2010 lebten hier rund 155 350 Menschen, dass sind 2200 mehr als noch 2009. Mit diesem Plus von 1,5 Prozent erlebte Potsdam den bisher größten Bevölkerungsgewinn seit 1990. Ursachen hierfür seinen Zuwanderungen und ein hoher Geburtenüberschuss. In der Landeshauptstadt gab es 2010 mehr Geburten als Sterbefälle.

( dpa )