Info

Potsdam: familienfreundlich

Geburten 18 954 Kinder kamen 2010 in Brandenburg zur Welt. 61,5 Prozent der frisch gebackenen Eltern waren nicht verheiratet. Nur 0,9 Prozent aller brandenburgischen Familien haben vier und mehr Kinder.

Rückgang Brandenburg verzeichnet seit der Jahrtausendwende einen Bevölkerungsrückgang. 2009 lag nur in Potsdam die Zahl der Geburten über der Zahl der Sterbefälle.

1654 Kinder erblickten 2009 in Potsdam das Licht der Welt. Damit ist die Landeshauptstadt Spitzenreiter im Land Brandenburg.

Mehrlingsgeburten Die Kinder der Familie Kübler sind die einzigen Vierlinge, die zwischen 1991 und 2009 im Land Brandenburg geboren wurden. Häufiger sind Zwillinge. 2009 gab es 333 Zwillings- und sechs Drillingsgeburten. kst