BrandenburgNews

Polizei: Zahl der Telefonüberwachungen ist gestiegen

Polizei

Zahl der Telefonüberwachungen ist gestiegen

In Brandenburg hat die Zahl der Telefonüberwachungen durch die Polizei seit 2009 um fast ein Viertel zugenommen. Gab es damals noch richterliche Anordnungen für 538 zu überwachende Telefone in 104 Ermittlungsverfahren, so waren es 2010 schon 667 Apparate bei 145 Verfahren. Die Zahl abgehörter Telefone stieg damit laut Innenminister Dietmar Woidke um rund 24 Prozent.

Defekt

Auto fängt an Neuruppiner Zapfsäule Feuer

Wohl nur knapp ist eine Tankstelle in Neuruppin einer Katastrophe entgangen: Als ein Autofahrer am Freitagabend an der Zapfsäule hielt, stellte er einen Brand im Motorraum fest. Mit Bediensteten der Tankstelle gelang es ihm, den Wagen wegzuschieben und zu löschen. Nach Angaben der Polizei war ein technischer Defekt schuld.

Gerichte

Heftiger Streit unter Landräten über Justizreform

Unter den Landräten im Nordwesten und Osten Brandenburgs ist ein heftiger Streit über die Justizreform entbrannt. Es geht um die Zuordnung von Amtsgerichten der Uckermark zum Landgerichtsbezirk Neuruppin. Die Kreischefs von Oberhavel, Prignitz und Ostprignitz-Ruppin verlangen, die Reform ohne erneute Debatten umzusetzen. Die Landräte Ostbrandenburgs streben eine Konzentration der juristischen Zuständigkeiten in Frankfurt (Oder) an.

Flugrouten

Gegner wollen erneut in Friedrichshagen demonstrieren

Die Gegner der geplanten Flugroute über den Müggelsee wollen am Montag erneut demonstrieren. Zum fünften Mal ruft die Friedrichshagener Bürgerinitiative damit zur Montagsdemo auf. "Die Zahl der Teilnehmer steigt an, die Menschen wollen ihrem Unmut über die geplante Flugroute über den Müggelsee Ausdruck verleihen", hieß es.