Info

Coli-Bakterien - die Empfehlungen

Bakterien Coli-Bakterien befinden sich häufig im Darm von Menschen und Tieren. Die Fäkal-Bakterien leisten einen Beitrag zur Abwehr von Krankheitserregern, sie können aber auch Giftstoffe im Darm bilden und dadurch Krankheiten auslösen.

Auswirkungen Beim Nachweis von Coli-Bakterien im Trinkwasser liegt eine Verunreinigung mit Fäkalien vor. Die wesentlichen Symptome sind Übelkeit, Erbrechen und Durchfall. Eine Infektion kann für immunschwache Menschen lebensbedrohlich sein.

Maßnahmen Verunreinigtes Wasser muss vor der Verwendung desinfiziert werden. Das Wasser sollte selbst bei Filteranlagen vorsorglich mindestens drei Minuten abgekocht werden - nicht nur vor dem Trinken, auch vor dem Zähneputzen.