CO2-Speicherung

Großspuriger Protest

Mehrere hundert Menschen haben jetzt in Wriezen (Märkisch-Oderland) gegen die geplante Speicherung von Kohlendioxid aus der Kohleverbrennung demonstriert.

Dutzende Landwirte waren mit ihren Traktoren zur Dorfmitte gekommen. Dort forderten sie gemeinsam mit Vertretern von Bürgerinitiativen, eine Verpressung von CO2 aus Lausitzer Kohlekraftwerken des Energiekonzerns Vattenfall Europe zu verhindern. Anlass war eine Sitzung des von der Landesregierung ins Leben gerufenen CCS-Beirates, der als Vermittler fungieren soll. In der Region gibt es massiven Widerstand gegen die Speicherpläne.