Info

So arbeitet die Fluglärmkommission

Aufgabe Das Gremium soll die Interessen der von Fluglärm Betroffenen thematisieren. Die Fluglärmkommission wurde erweitert, seit um die Flugrouten für den neuen Hauptstadtflughafen gestritten wird. Sie hat 41 Mitglieder. Dazu zählen 21 Brandenburger Gemeinden, vier Landkreise und die vier südlichen Berliner Bezirke. Vertreten sind auch die Flughafengesellschaft, Airlines sowie Landesbehörden Berlins und Brandenburgs.

Entscheidung Die Kommission unter Vorsitz der Landesbeamtin Kathrin Schneider entscheidet nicht über die Flugrouten. Sie hat eine beratende Funktion. Die Flugsicherung schlägt Routen vor, die Kommission kann Alternativen empfehlen. Die Flugsicherung muss diese für ihren Vorschlag nicht übernehmen. Festgelegt werden die Routen kurz vor der BBI-Eröffnung im Juni 2012 vom Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung.