Info

Ministerium unter Beschuss

Bodenreform-Skandal 2007 hatten die obersten Bundesrichter dem Land vorgehalten, sich in sittenwidriger Weise früheres Bodenreformland angeeignet zu haben. Das Land ließ sich in rund 8000 Fällen unrechtmäßig in die Grundbücher eintragen.

Immobilien-Skandal Das Finanzministerium vernachlässigte beim Verkauf des Kasernenareals in Potsdam-Krampnitz 2007 unter Finanzminister Speer seine Kontrollpflicht. Wie der Untersuchungsausschuss des Landtages und der Rechnungshof herausfanden, wusste das Land nicht einmal, an wen es verkaufte.