BrandenburgNews

Gesundheit: Blutspenden gesucht - Termine am Ostermontag

Gesundheit

Blutspenden gesucht - Termine am Ostermontag

In Brandenburg werden auch über die Feiertage Blutspenden gesucht. Wegen des Wetters und der Osterferien warnte der Blutspendedienst Ost des Deutschen Roten Kreuzes vor einem Versorgungsengpass. So gebe es beispielsweise für die Blutgruppen A Rhesus negativ und Null Rhesus negativ nur noch wenige Vorräte in den Depots. Wer möchte, kann am Ostermontag in Potsdam, Luckau, Cottbus, Bad Belzig und Neuruppin spenden. Interessenten müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Erstspender sollten nicht älter als 65 Jahre sein. Wenn der Gesundheitszustand es zulässt, dürfen Menschen bis zum 71. Geburtstag zur Blutspende gehen.

Weideland

Kuh auf Standstreifen der A 10 bei Potsdam

Eine Kuh hat sich am Sonnabend auf den Standstreifen der Autobahn 10 verirrt. Autofahrer entdeckten das Tier kurz vor der Abfahrt Potsdam-Nord, wie die Polizei mitteilte. Es sei am Mittag vermutlich von einer nahen Weide ausgebüxt. Ein Tierfänger musste herbeigerufen werden, um die Kuh wieder zurückzubringen. Zu Unfällen sei es dank der "Umsicht" der Autofahrer nicht gekommen, sagte ein Polizeisprecher.

Verkehr

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf der B 96

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der B 96 nahe Mahlow (Landkreis Teltow-Fläming) getötet worden. Er war am Sonnabendnachmittag gegen eine Leitplanke geprallt, wie die Polizei in Potsdam mitteilte. Die Unfallursache war unklar. Laut Polizei steht aber fest, dass der Mann alleine an der Kollision beteiligt war. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht mitgeteilt.