RessortNews

Energie: Platzeck sieht Bundesregierung bei CCS in der Pflicht

Energie

Platzeck sieht Bundesregierung bei CCS in der Pflicht

Die Brandenburger Landesregierung sieht beim geplanten CCS-Gesetz über die Abtrennung und Verpressung von Kohlendioxid (CO2) den Bund in der Pflicht. Die Versorgung mit Energie und der Klimaschutz sei eine nationale Aufgabe, erklärte Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) am Donnerstag. Ohne eine eindeutige und belastbare rechtliche Grundlage werde es in Deutschland keine weitergehende Forschung geben.

Zwischenfall

Frei laufendes Kamel beißt Teltowerin

Ein frei laufendes Kamel hat eine 44-Jährige auf einem Bürgersteig in die Hand gebissen. Die Frau war am Mittwoch in Teltow unterwegs, als ihr plötzlich das exotische Tier entgegenkam, wie die Polizei mitteilte. Nach dem Biss in die Hand musste die Verletzte in eine Klinik gebracht werden. Es stellte sich heraus, dass das Kamel aus dem Gehege eines Wanderzirkusses ausgebrochen war. Polizisten nahmen eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung auf.

Verkehrsunfall

Zusammenstoß mit Lkw auf der B 87 fordert zwei Todesopfer

Merz - Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 87 sind zwei Menschen getötet worden. Zwischen Beeskow und Müllrose (Oder-Spree) war Mittwoch gegen 6 Uhr aus noch ungeklärter Ursache ein Pkw auf der Gegenfahrbahn mit einem Tanklastzug kollidiert. Beide Fahrzeuge kamen von der Straße ab, der Lkw prallte gegen einen Baum. Der 31 Jahre alte Autofahrer und der 51-jährige Lkw-Fahrer konnten nur noch tot aus den zerstörten Wracks geborgen werden. pol