Info

Hilfseinrichtungen für Schwangere und Familien

Anlaufstellen Das Land Brandenburg bietet in allen Kreisen und Städten Anlaufstellen für Schwangere in Konfliktsituationen an. Im Kreis Teltow-Fläming unterhält die Arbeiterwohlfahrt Beratungsstellen in Jüterbog und Luckenwalde, Pro Familia in Ludwigsfelde.

Stiftung Die Stiftung "Hilfe für Familien in Not" leistet finanzielle Unterstützung, wenn gesetzliche Ansprüche nicht ausreichen - etwa für den Kauf von Kinderbekleidung, Möbeln oder Haushaltsgeräten. Anträge können bei den Beratungsstellen der Landkreise gestellt werden.

Zuschüsse Hilfen für Schwangere in wirtschaftlichen Notlagen vergibt das Land auch über die Stiftung "Mutter und Kind - Schutz des ungeborenen Lebens". Betroffene Frauen können sich an Mitarbeiter der für sie zuständigen Jugend-, Sozial- oder Gesundheitsämter wenden.

( pol )