BrandenburgNews

Unfall: 19-Jähriger fährt mit Pkw gegen Stromverteilerkasten

Unfall

19-Jähriger fährt mit Pkw gegen Stromverteilerkasten

Den Zusammenprall mit einem Stromverteilerkasten, der daraufhin Feuer fing, hat ein 19 Jahre alter Autofahrer in der Nacht zu Sonnabend in Brandenburg/Havel unverletzt überstanden. Ein Mitarbeiter der Stadtwerke musste zunächst vorübergehend die Stromzufuhr unterbrechen, bevor gelöscht werden konnte. Der 19-Jährige und drei Insassen blieben unverletzt.

Brand

Einfamilienhaus in Dahme durch Feuer zerstört

Ein Einfamilienhaus in Dahme (Landkreis Teltow-Fläming) ist am Sonntagmorgen bei einem Feuer komplett zerstört worden. Zehn Feuerwehren aus umliegenden Ortschaften waren im Einsatz. Die Einsatzkräfte konnten jedoch die Flammen nicht mehr rechtzeitig löschen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 50 000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar.

Finanzen

Starker Einbruch bei Steuereinnahmen

Brandenburg hat bei den Steuereinnahmen 2009 einen starken Einbruch. Registriert. Sie sanken im Vergleich zum Vorjahr um rund 575 Millionen Euro. Das geht aus einer Antwort von Finanzminister Helmuth Markov (Linke) auf eine Anfrage der Grünen hervor. Die Einnahmen lagen 2008 bei rund 5,6 Milliarden Euro, ein Jahr später nur noch bei rund 5 Milliarden Euro.

( dpa )