Info

Krisengeschüttelte SPD

Rücktritt des Bildungsministers Eine Probefahrt mit einer Luxuskarosse wurde ihm zum Verhängnis: Bildungsminister Holger Rupprecht brauste mit einem geliehenen 7er-BMW in den Skiurlaub, ohne dies der Behörde anzumelden. Ihm selbst brachte das eine Geldbuße ein, danach war er als Minister nicht mehr tragbar.

Abgang des Intimus Kurz zuvor ging auch Innenminister Rainer Speer. Er musste einräumen, doch der Vater einer Tochter zu sein, deren Mutter Unterhalt vom Staat kassiert hatte.

Die erste Ministerin wankt Nach nur wenigen Wochen im Amt hatte Platzecks Infrastrukturministerin Jutta Lieske im Februar vorigen Jahres aus gesundheitlichen Gründen ihren Rücktritt erklärt.