Aufbau in Schönefeld: Informationsschalter für Touristen und Luftfrachtcenter

Touristenbüro Am Flughafen Schönefeld ist für Berlin- und Brandenburg-Touristen ein Informationsschalter eingerichtet worden.

Touristenbüro

Am Flughafen Schönefeld ist für Berlin- und Brandenburg-Touristen ein Informationsschalter eingerichtet worden. Den Service gibt es das ganze Jahr von 8 bis 24 Uhr. Geboten werden Zimmervermittlung, der Verkauf von Nah- und Regionalverkehrstickets sowie die Buchung von Stadtrundfahrten. Der Service wird auch in englischer Sprache angeboten. Das Land Brandenburg erhofft sich von dem Info-Schalter auch einen größeren Anteil ausländischer Gäste.

Frachtanlage

Der geplante Großflughafen erhält außerdem eine Frachtanlage für zunächst 60 000 Tonnen Umschlag pro Jahr. Es handle sich um ein erstes Modul, das je nach Bedarf ausgebaut werden könne, sagte gestern der Chef der Berliner Flughäfen, Rainer Schwarz. Insgesamt sei BBI für eine Kapazität von bis zu 600 000 Tonnen Luftfracht ausgelegt. Im vergangenen Jahr wurden auf den drei Berliner Flughäfen insgesamt 40 000 Tonnen Luftfracht umgeschlagen. dpa/ddp