Badegewässer des Landes mit guter Qualität

Zur gestrigen Eröffnung der Badesaison in Brandenburg hat das Umweltministerium eine Karte der Badestellen im Internet veröffentlicht.

Potsdam - Zur gestrigen Eröffnung der Badesaison in Brandenburg hat das Umweltministerium eine Karte der Badestellen im Internet veröffentlicht. Unter www.brandenburg.de/badestellen sind alle 253 Badestellen des Landes verzeichnet - 25 mehr als im vergangenen Jahr. Brandenburg sei fit für heiße Sommertage, sagte Umweltminister Dietmar Woidke (SPD) zum Saisonstart in Potsdam. Die ersten Untersuchungen zeigten eine gute bis sehr gute Wasserqualität. Während der Badesaison vom 15. Mai bis 15. September werde mindestens einmal im Monat die Wasserqualität an den Badestellen untersucht. ddp