Jetzt freischalten!
Berliner Merkwürdigkeiten

Die Berliner Seidenstraße

Der König war außer sich. "Glaubwürdigen Berichten zufolge", schrieb Friedrich II. am 11. Juni 1755 an die Kriegs- und Domänenkammer zu Berlin, "werden die meisten Maulbeerbaum-Plantagen nicht richtig kultiviert, sondern von Anfang an dadurch verdorben, dass die Baumwurzeln nicht ordentlich beschnitten werden, und dass sie wahllos ohne Rücksicht auf die Bodenbeschaffenheit angesetzt werden."

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2019 – Alle Rechte vorbehalten.