Provisorium für Mörschbrücke wird montiert

Im Zuge des Neubaus der Mörschbrücke am Tegeler Weg wird eine provisorische, etwa einen Meter breite Leitungsbrücke für Gas, Wasser, Strom und Kommunikation errichtet. Montiert wird sie in der Nacht von heute auf morgen. Von 21.30 bis 5.30 Uhr steht stadteinwärts nur eine Fahrspur zur Verfügung. Ab Juni wird mit dem Neubau der 9,5 Mio. Euro teuren Brücke begonnen. Die Westhafenkanal-Querung soll Ende November 2005 fertig sein und eine Höhe von 5,25 Metern haben.

bsm