Sicherheitsbranche

Hochschulen wie die Technische Fachhochschule Wildau, die Fachhochschule Brandenburg und 14 außeruniversitäre Einrichtungen vermitteln und definieren Qualifikationen im Bereich Sicherheit in Berlin-Brandenburg.

Hochschulen

wie die Technische Fachhochschule Wildau, die Fachhochschule Brandenburg und 14 außeruniversitäre Einrichtungen vermitteln und definieren Qualifikationen im Bereich Sicherheit in Berlin-Brandenburg. Etwa 250 Sicherheitsunternehmen machen in der Region mit Sicherheitsleitungen einen Umsatz von ca. 1,3 Milliarden Euro. Einen Überblick bietet das Netzwerk www.SesamBB.de.

Gesetz

2005 regelte der Gesetzgeber den Bereich der Luftsicherheit neu. Das Luftsicherheitsgesetz benennt die notwendigen Sicherungsmaßnahmen an Flughäfen und diejenigen zur Überprüfung von Personen und Sachen. Nach Angaben der Bundespolizei gibt es pro Jahr etwa 25 Beschwerden von Reisenden über Sicherheitsmaßnahmen an den drei Berliner Flughäfen.