Aufgegabelt

Fahri Yardim wird Pate des 21. Jüdischen Filmfestivals

„Zu meiner großen Freude ist es uns gelungen, mit Sherry Hormann und Fahri Yardim (Foto) zwei großartige und international erfahrene Filmschaffende als Paten an Bord zu holen.

Beide stehen mit ihrem filmischen Werk darüber hinaus für Toleranz und gegen jede Art von Schubladen“, sagt Nicola Galliner, Leiterin des Jüdischen Filmfestivals, das vom 10. bis 20. Mai in Berlin und Potsdam stattfindet.