Weihnachtsservice

Erste Anrufe für Christkind, Engel und Weihnachtsmann

Auch wenn draußen die Sonne scheint und die Temperaturen im zweistelligen Bereich liegen – Weihnachten kommt bestimmt.

Und weil es bis dahin nicht mehr lange hin ist, trifft der „Berliner Weihnachtsmann“ am Freitag in der Hauptstadt ein, um alle Berlin/Brandenburger Weihnachtsmannbüros zu eröffnen. Die symbolische Schlüsselübergabe findet im Weihnachtsmannbüro der Heinzelmännchen in der TU-Mensa an der Hardenbergstraße 34 statt.

Von Sonnabend an nehmen die Büros Aufträge für die Bescherung durch einen Weihnachtsmann für Heiligabend entgegen. Ebenso haben Firmen, Kitas und Privatpersonen die Möglichkeit, sich Weihnachtsmänner und Engel für die Vorweihnachtszeit zu bestellen.

Neu in diesem Jahr ist, dass Familien, in denen traditionell das Christkind zu Weihnachten kommt, in den Weihnachtsmannbüros nun auch ein Christkind für ihr Fest bestellen können.

Familien aus Berlin und dem Umland können von Sonnabend an täglich von 9 bis 19 Uhr einen Weihnachtsmann oder das Christkind für Heiligabend buchen. Zusätzlich kann auch ein Engel bestellt werden, der den Weihnachtsmann oder das Christkind begleitet. Bestellungen werden unter der Rufnummer 030-939397711 oder per Onlineformular unter www.berliner-weihnachtsmann.de entgegen genommen. Firmen und Einrichtungen wie Kindertagesstätten können unter der Nummer 030-939397712 buchen. Das Kontingent ist allerdings begrenzt. Deshalb empfiehlt es sich, rechtzeitig anzurufen und zu bestellen. Wer sicher gehen will, dass es klappt, sollte seine Wünsche möglichst vor dem 1. Dezember durchgeben.

E-Mail für Familien: weihnachtsmann@studentenwerk-berlin.de. E-Mail für Firmen: weihnachtsmann-profi@studentenwerk-berlin.de