Stadtplanung

Demonstration gegen Schlossflügel

Die Bürgerinitiative „Offenes Schloss“ hat mit ihrer Forderung, auf den modernen Ostflügel des Stadtschlosses zu verzichten, für Diskussionen gesorgt.

Nun startet das Bündnis eine weitere Aktion. Die beiden Frontalansichten des Ostflügels werden am Mittwoch um 18 Uhr vor der Humboldt-Box präsentiert. Auf 1,40 mal 4,50 Meter großen Bannern können beide Entwürfe miteinander verglichen werden – der geplante Säulenbau des italienischen Architekten Franco Stella und der dreiseitige Entwurf der Initiative, der sich an Plänen von Architekt Stephan Braunfels orientiert. Mit den Bannern ziehen die Initiatoren im Rahmen einer „stillen Demo“ zum Alexanderplatz.