Neukölln

Lok mit mehr PS

Die Parkbahn im Britzer Garten hat eine neue Diesellokomotive bekommen.

– Sie wurde am Bahnhof Rosengarten mit einem Kran von einem Tieflader direkt ins Gleisbett gesetzt und war sofort einsatzbereit. Der laufende Zugbetrieb im Halbstundentakt wurde nicht behindert. Es ist die nunmehr dritte Lok im Britzer Garten. Bei gutem Wetter würden bis zu 30.000 Besucher, meist Familien mit Kindern, pro Tag befördert werden, sagt der Parkbahnpächter Peter Erk. Mit einer Leistung von 72 PS kann die neue Lok einen Personenwagen mehr ziehen.