Meldungen

BerlinNews I

Gratis-Kita: CDU gegen Abschaffung der Eltern-Beiträge ++ Brandenburger Tor: Kein Weihnachtsbaum aus Norwegen ++ Unfall: Jogger in Neukölln angefahren

CDU gegen Abschaffung der Eltern-Beiträge

Der Vorstoß des SPD-Fraktionsvorsitzenden Raed Saleh, die Kita-Beiträge für Eltern komplett abzuschaffen, stößt beim Koalitionspartner CDU auf Kritik. Saleh bleibe einen Finanzierungsvorschlag für die kostenfreie Kita schuldig, sagt Kai Wegner, Generalsekretär der CDU Berlin. Die drängendste Herausforderung in der frühkindlichen Bildung liege nicht in den Gebühren, sondern in der Ausstattung der Kitas.

Kein Weihnachtsbaum aus Norwegen

Berlin bekommt in diesem Jahr möglicherweise keinen Weihnachtsbaum aus Norwegen. Die Kommune Frogn, die seit dem Fall der Mauer den Baum für den Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor stiftet, will die Kosten von 11.000 Euro nicht länger alleine tragen. „Der Transport der Fichte ist jedes Jahr eine große Herausforderung “, sagte der Bürgermeister Thore Vestby. Am Donnerstag will er nach Berlin reisen.

Jogger in Neukölln angefahren

Ein Jogger wurde am Mittwochabend in Neukölln von einem Auto erfasst. Nach ersten Ermittlungen der Polizei rannte der 45-Jährige gegen 19.20 Uhr aus dem Volkspark Hasenheide auf den Columbiadamm und wurde dabei von einem BMW erfasst. Mit schweren Kopfverletzungen brachten Sanitäter den Verletzten in eine Klinik. Der Autofahrer blieb unverletzt.