Berliner helfen

Spendenaktion: 10.000 Euro an Vereine zu vergeben

Ostern ist zwar erst in fünf Wochen - aber ein „Osterei“ können sich gemeinnützige Vereine und Organisationen jetzt schon sichern.

Berliner helfen e. V. und die beiden Berliner Hilton Hotels, das Waldorf Astoria am Zoo und das Hilton am Gendarmenmarkt vergeben insgesamt 10.000 Euro an soziale Einrichtungen, die sich um Kinder und Jugendliche kümmern. Die Spende wird von der Stiftung Hilton in the Community Foundation (HCF) zur Verfügung gestellt.

Bis zum 31. März können sich gemeinnützige Vereine und Einrichtungen für eine Spende zwischen 300 und 5.000 EUR bewerben. Die Bewerbung sollte eine kurze Beschreibung der Tätigkeit beinhalten, wie viele Kinder und Jugendliche davon profitieren und welches konkrete Projekt mit der Spende unterstützt werden soll. Das können zum Beispiel der Kauf von Sportausrüstung und Spielgeräten, Umbaumaßnahmen in Betreuungseinrichtungen und Jugendzentren oder größere Anschaffungen für eine Werkstatt oder ein Kunstatelier sein.

Über die Verteilung der Spenden entscheidet eine Jury, der die Generaldirektorin des Hilton Berlin, Gisela Münchgesang, der Direktor vom Waldorf Astoria, Gregor Andréewitch, und je ein Mitglied von Berliner helfen e.V. und der Redaktion der Berliner Morgenpost angehören. „Wir sind schon ganz gespannt auf die Bewerbungen“, sagt Waldorf-Astoria-Direktor Gregor Andréewitch. Einsendeschluss für die Osteraktion ist der 31. März 2014.

Bewerbungen für die Spendenaktion bitte an: Berliner helfen e.V. Stichwort „Osteraktion“ Kurfürstendamm 21-22, 10874 Berlin, E-Mail: kontakt@berliner-helfen.de