Info

Laute Straßen

Berlin-Karte Der Senat hat eine Karte entwickelt, auf der jeder unter Eingabe seiner Hausnummer einsehen kann, ob seine Adresse mit Lärm von über 70 Dezibel belastet ist. Wird der Wert überschritten, ist die Fassade blau markiert. Die Karte ist unter www.stadtentwicklung.berlin.de zu finden. Die Berliner Morgenpost hat einige Straßen beispielhaft herausgesucht.

Pankow Breite Straße (teilweise), Berliner Straße, Granitzstraße, Mühlenstraße (teilweise), Schönhauser Allee, Pappelallee, Greifswalder Straße, Gustav-Adolf-Straße

Friedrichshain-Kreuzberg Boxhagener Straße, Warschauer Straße, Karl-Marx-Allee, Frankfurter Allee, Wühlischstraße, Friedrichsberger Straße, Gitschiner Straße, Oranienstraße

Lichtenberg Landsberger Allee (teilweise), Siegfriedstraße, Möllendorffstraße(teilweise)

Schöneberg-Steglitz Hauptstraße, Martin-Luther-Straße (teilweise), Potsdamer Straße, Grunewaldstraße (teilweise),

Neukölln Karl-Marx-Straße (teilweise), Sonnenallee (teilweise), Hermannstraße, Buckower Damm (teilweise), Buschkrugallee (teilweise)

Mitte Leipziger Straße (teilweise), Oranienburger Straße (teilweise), Tor-, Friedrich-, Münz-, Brunnen-, Turmstraße (teilweise), Beussel-, Seestraße (teilweise), Prinzenallee, Osloer Str., Müllerstraße (teilweise)

Charlottenburg-Wilmersdorf Kaiser-Friedrich-Straße, Otto-Suhr-Allee, Kantstraße, Leibnizstraße

Steglitz-Zehlendorf Schloßstraße, Steglitzer Straße, Potsdamer Chaussee (teilweise), Berliner Straße (teilweise)