Service

Berliner Verkehrsmelder

Bus und Bahn

S-Bahn S 5: Ab ca. 22 Uhr ist der Zugverkehr zwischen Fredersdorf und Mahlsdorf eingestellt. Ein Ersatzverkehr mit Bussen (SEV) wird eingerichtet. Die Arbeiten dauern bis Montagmorgen ca. 1.30 Uhr an.

U-Bahn U8: Die Linie ist wegen Bauarbeiten zwischen Boddinstraße und Hermannstraße unterbrochen. Aus dem nördlichen Teil der U8 kommende Fahrgäste mit dem Fahrziel Hermannstraße wird die U7 von Hermannplatz nach Neukölln mit Umsteigen in die S-Bahn angeboten. Aus dem nördlichen Teil der U7 kommende Fahrgäste können auch ab Mehringdamm mit der U6 bis Tempelhof fahren und dort in die S-Bahn umsteigen. Der U-Bahnhof Leinestraße ist mit den Bussen der Linie 344 erreichbar.

Tram M6: Die Linie verkehrt nur zwischen Riesaer Str. und S Hackescher Markt. Die Haltestellen zwischen S Hackescher Markt und U Schwartzkopffstr. werden nicht bedient. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist nicht eingerichtet. Fahrempfehlung: Fahrgäste in Richtung U Schwartzkopffstr. nutzen zur Weiterfahrt bitte die Linien M1 bzw. 12 von der Haltestelle S Hackescher Markt in der Rosenthaler Str. bis U Oranienburger Tor bzw. die S-Bahn bis S+U Friedrichstr. und von dort die U6 in Richtung Alt-Tegel.

Staustellen

Charlottenburg: Otto-Suhr-Allee Richtung Ernst-Reuter-Platz zwischen Krumme Straße und Zillestraße wegen Bauarbeiten von zwei auf einen Fahrstreifen reduziert (Montag bis Freitag von 6 bis 16 Uhr).

Mitte: Wilhelmstraße in Höhe Kreuzung Zimmerstraße wegen Baustelle in beiden Richtungen veränderte Verkehrsführung und eingeschränkte Abbiegemöglichkeiten.

Tiergarten: Potsdamer Straße in beiden Richtungen Höhe Pohlstraße von zwei auf einen Fahrstreifen reduziert.

Friedrichshain: Ab ca. 18 Uhr wird aufgrund einer Veranstaltung in der O2 World (Beginn 19.30 Uhr) ein erhöhtes Verkehrsaufkommen im Bereich der Mühlenstraße, Warschauer Straße und Stralauer Allee erwartet.

Köpenick: Aus Gründen der Standsicherheit werden auf der Salvador-Allende-Brücke massive Verkehrseinschränkungen eingerichtet. Wegen des schlechten baulichen Zustands wird der westliche Überbau der Spannbetonbrücke ab 14 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Der Verkehr wird vollständig über den östlichen Überbau geführt, sodass in beiden Richtungen nur noch jeweils ein Fahrstreifen zur Verfügung steht. Der Radverkehr sowie der Fußgängerverkehr sind von diesen Maßnahmen nicht betroffen. Die Verkehrseinschränkung bleibt aufrechterhalten, bis die Brücke voraussichtlich 2017 durch einen Neubau ersetzt wird.

Spandau: Die Freybrücke im Zuge der Heerstraße ist für Lkw über 18 Tonnen gesperrt, Fahrbahnen in beiden Richtungen auf zwei Fahrstreifen verengt.

Köpenick: Im Bereich der Straße An der Wuhlheide sowie der Bahnhofstraße ist ab ca. 17 Uhr mit Verkehrsbeeinträchtigungen aufgrund eines Zweitligaspiels (Beginn 18.30 Uhr) im Stadion an der Alten Försterei zu rechnen.

Der beste Verkehrs- und Blitzerreport der Stadt, täglich ab 5 Uhr auf 104.6 RTL Berlins Hitradio. Mit Berlins einzigem Verkehrsflieger und Navi Plus – dem interaktiven Stauwarn-System direkt auf Ihr Handy. Mehr Infos unter www.104.6rtl.com