Meldungen

BerlinNews II

Verkehr: Ab März wieder Linienflüge nach Mannheim ++ Überfall: Angeklagter Schmuckdieb bestreitet die Vorwürfe

Ab März wieder Linienflüge nach Mannheim

Vom 10. März an gibt es wieder regelmäßige Linienflüge zwischen dem City Airport Mannheim und Berlin-Tegel. Montags bis freitags sollen zunächst jeweils zwei Flüge nach Berlin und zwei zurück nach Mannheim starten, wie die neu gegründete Rhein-Neckar Air GmbH (RNA) am Montag mitteilte. Seit Ende 2011 hatte es nach Angaben der Stadt keine Linienflüge zwischen Mannheim und Berlin mehr gegeben. Die Preise für Hin- und Rückflug liegen laut RNA zwischen 169 und 649 Euro.

Angeklagter Schmuckdieb bestreitet die Vorwürfe

Bei einem bewaffneten Überfall auf ein Juweliergeschäft an der Marzahner Promenade sollen zwei Berliner Goldschmuck im Wert von 16.000 Euro erbeutet haben. Einer der mutmaßlichen Täter, ein arbeitsloser Maler aus Prenzlauer Berg, muss sich jetzt vor dem Landgericht verantworten. Der 33-Jährige bestritt den Vorwurf des schweren Raubes. Bei ihrer Flucht hatten sich den Räuber drei Männer in den Weg gestellt. Ein großer Teil der Beute konnte dem Duo abgenommen werden.