Kriminalität

Jetzt stehlen sie schon Regenrinnen

Sie hatten sich so viel Mühe mit dem Transport ihrer Beute gegeben, und doch war alles vergeblich.

In Neukölln sind am Dienstagabend zwei mutmaßliche Metalldiebe festgenommen worden. Die 27 und 32 Jahre alten Männer waren gegen 22 Uhr mit einer sperrigen Ladung Regenrinnen auf einem Handwagen an der Teupitzer Straße unterwegs, als sie von einer 72-Jährigen auf ihre ungewöhnliche Ladung angesprochen wurden. Die Männer reagierten aggressiv, einer versetzte der Frau einen Schlag. Die rief daraufhin die Polizei. Die Beamten beschlagnahmten die Beute – um die Herkunft klären zu können.