Meldungen

BerlinNews I

Polizei: Beziehungsstreit – gesuchter Straftäter aufgeflogen ++ Raub: Maskierte erbeuten Geld in Supermarkt

Beziehungsstreit – gesuchter Straftäter aufgeflogen

Das ist dumm gelaufen: Wegen eines Streits mit seiner Partnerin ist in Göppingen (Baden-Württemberg) ein gesuchter Straftäter aus Berlin aufgeflogen. Weil die Auseinandersetzung zu eskalieren drohte, riefen Zeugen am Silvestertag die Polizei. Wie die Beamten dann feststellten, wurde der Mann schon seit Längerem vom Berliner Landeskriminalamt gesucht. Er war einer Mitteilung vom Mittwoch zufolge nicht zum Antritt seiner Haftstrafe erschienen.

Maskierte erbeuten Geld in Supermarkt

Zwei maskierte Täter haben am Dienstag ein Lebensmittelgeschäft in Schmargendorf überfallen. Die Räuber flüchteten mit ihrer Beute. Als die sechs Angestellten – fünf Frauen und ein Mann – gegen 5.50 Uhr das Geschäft durch einen Hintereingang betreten wollten, wurden sie von den Maskierten mit Messern bedroht. Drei Mitarbeitern gelang die Flucht, sie riefen die Polizei. Die drei anderen wurden gezwungen, Geld herauszugeben. Eine 37-jährige Angestellte erlitt einen Schock.