Neu in Berlin

Mittwochsmonster für das Wohnzimmer-Sofa

Bianca Rampas verkauft große Stoffpuppen, ihre „Monster“, im Internet

Auf der Internetplattform etsy verkauft Bianca Rampas ihre Mittwochsmonster (www.etsy.com/de/shop/Mittwochsmonster), die dann als Accessoire zum Beispiel auf dem Sofa sitzen. Der Käufer kann sich online sein Lieblingsmonster aussuchen, bestellen und nach Hause liefern lassen. Die Stoffpuppen sind mehr als einen Meter groß. Rampas fertigt die Figuren aus Kleidern, Decken und Fellen. „Die Monster sind keine Spielzeuge, sondern eine gruselig-lustige Dekoration, die man sammeln kann“, sagt die Gründerin. Der Preis für eine Puppe liegt bei etwa 100 Euro. Laut Herstellerin würden Spaßobjekte erschaffen, die sich von Witzen ernähren. Die ersten drei Jahre nach dem Kauf dürfen die Monster, so Rampas, einmal jährlich in die „Mutationswerkstatt“ zur Erneuerung geschickt werden.

Neu in Berlin Sind Sie Existenzgründer oder kennen jemanden, der sich selbstständig gemacht hat, mailen Sie uns: neuinberlin@morgenpost.de