Feuer

Ein Toter nach Brand in Seniorenheim

Bei einem Brand in einem Seniorenheim am Lützowplatz (Tiergarten) ist am Montagabend eine offenbar männliche Person ums Leben gekommen.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich um einen 82-jährigen Bewohner der Einrichtung für betreutes Wohnen handelt, hat aber über die Identität noch keine Erkenntnisse. Das Feuer im fünften Stock des Gebäudes brach kurz nach 20 Uhr aus ungeklärter Ursache aus. Die Feuerwehr konnte fünf weitere Bewohner der Einrichtung in Sicherheit bringen, einige von ihnen hatten sich leichte Verletzungen, zumeist Rauchgasvergiftungen zugezogen. Die tote Person wurde nach dem Ende der Löscharbeiten entdeckt. Das Landeskriminalamt ermittelt.