Neu in Berlin

Last-Minute-Tickets günstig per App ordern

Florian Kosak, 30, entwickelte in Mitte die App „50Hours“ und machte sich damit selbstständig

Mit der Smartphone-App „50Hours“ für Last-Minute-Tickets hat sich der Unternehmer Florian Kosak, 30, aus Mitte selbstständig gemacht. „Mit unserer kostenlosen App fürs iPhone können Nutzer 50 Stunden vor Beginn spontan Konzerte und Veranstaltungen in Berlin buchen, erhalten ihre Tickets immer günstiger als an der Abendkasse“, sagt Kosak, der sein Unternehmen tab-ticketbroker im Dezember 2010 am Alexanderplatz gründete und im Sommer 2013 die neue App auf den Markt brachte. Die Tickets sind sofort auf dem Smartphone abrufbar. Das Unternehmen beschäftigt 22 Mitarbeiter, finanzielle Starthilfe gaben Investoren und Business-Angel. Derzeit läuft eine zweite Finanzierungsrunde. „Wir wollen unsere App in Deutschland, Österreich und der Schweiz in allen großen Städten etablieren“, sagt Kosak.

Neu in Berlin Sind Sie Existenzgründer oder kennen jemanden, der sich selbstständig gemacht hat, mailen Sie uns: neuinberlin@morgenpost.de