Meldungen

BerlinNews: Berliner helfen

Stadtmission: Dankandacht für die Polizei ++ Spendenaktion: Berliner Investor sammelt für Kinderhospiz ++ Berliner Tafel: „Suppe mit Sinn“ verlängert bis 31. Januar 2014

Dankandacht für die Polizei

Die Berliner Stadtmission lädt am 19. Dezember ein zur ökumenischen Dankandacht für Polizei- und Sicherheitskräfte. Sie wird gestaltet von Stadtmissionsdirektor Pfarrer Hans-Georg Filker sowie den Seelsorgern der Bundespolizei, Pater Pjotr Slemp und Pfarrer Otto Adomat und dem Bläserquintett des Bundespolizeiorchesters Berlin. Die Dankandacht im Zentrum der Stadtmission am Hauptbahnhof soll ein Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung für den Dienst sein, der oft mit außergewöhnlichen Belastungen verbunden ist. Es nehmen viele Polizisten, Sicherheitskräfte der Deutschen Bahn sowie Führungskräfte und Innensenator Frank Henkel teil. Termin: 19. Dezember um 11 Uhr in der Berliner Stadtmission, Lehrter Straße 68, 10557 Berlin

Berliner Investor sammelt für Kinderhospiz

Am vergangenen Freitag hat Immobilieninvestor Jakob Mähren eine Spendenaktion gestartet, um den Bau des Tages- und Nachthospizes „Berliner Herz“ für Kinder zu unterstützen. Die Aktion läuft noch bis zum 18. Dezember. Bisher wurden bereits 50.000 Euro gesammelt. Wer sich an der Aktion beteiligen möchte, kann sich direkt an die Mähren Gruppe, Simon Laube Tel. 030/505 090 80, wenden. Parallel läuft die Charity-Aktion über Facebook. Für jeden zusätzlichen „Like“ spendet die Mähren Gruppe einen weiteren Euro. Die Aktion läuft online unter: facebook.com/MAEHRENGRUPPE.Charity

„Suppe mit Sinn“ verlängert bis 31. Januar 2014

Die in diesem Winter am 1. November zum ersten Mal gestartete Aktion „Suppe mit Sinn“ wird bis zum 31. Januar 2014 verlängert. Ursprünglich sollte sie nur bis zum 31. Dezember 2013 laufen. Bisher unterstützen mehr als 40 Gastronomen, darunter der Sterne-Koch Marco Müller vom Restaurant Rutz, die Aktion und spenden für jede in ihren Restaurants verkaufter „Suppe mit Sinn“ 1 Euro an die Berliner Tafel. Sie unterstützt bedürftige Menschen und soziale Einrichtungen mit Lebensmittelspenden. Die teilnehmenden Restaurants unter: www.berliner-tafel.de