Info

Europa-Center

Das 1963 bis 1965 nach den Plänen von Helmut Hentrich und Hubert Petschnigg für den Berliner Geschäftsmann Karl Heinz Pepper errichtete Gebäudeensemble des Europa-Centers beherbert Berlins ältestes Einkaufszentrum. Der Komplex gliedert sich in ein 22-geschossiges Hochhaus mit einer Höhe von 86 Metern – zählt man die Aufbauten auf dem Dach mit, sind es sogar 103 Meter – sowie einem vorgelagerten drei- bis fünfgeschossigen Sockelbau. Auf dem Dach wurde 1965 auf einem vier Meter hohen Sockel ein dreh- und kippbarer Mercedes-Stern montiert. Mit zehn Metern Durchmesser ist er der größte Mercedes-Stern der Welt.