Neu in Berlin

Taschen, Hefthüllen und bunte Anhänger aus Stoff

Fraurieke.de heißen ein Taschenlabel, eine Atelierwerkstatt und ein Online-Shop, mit denen sich Rechtsanwaltsfachangestellte Ulrike Schwaner, 28, und ihr Mann, Software-Entwickler Sebastian, 38, in Mitte selbstständig gemacht haben.

Unter www.fraurieke.de bieten die Existenzgründer selbst designte und produzierte Wende- und Umhängetaschen, Kosmetikbeutel und Handyhüllen in urbanem Chic, dazu 500 verschiedene Stoffe, Knöpfe, Borten, Bänder und Garne für eigene Handarbeiten zum Kauf an. „Wir haben auch selbst entworfene, witzige Accessoires, wie bunte Hefthüllen aus Stoff, Schlüsselanhänger oder Haarspangen, die tolle Geschenke abgeben“, sagt Ulrike Schwaner. Gegründet wurde die Firma mit Eigenkapital. Ziele sind ein gesundes Wachstum und irgendwann feste Angestellte.

Neu in Berlin Sind Sie Existenzgründer oder kennen jemanden, der sich selbstständig gemacht hat, mailen Sie uns: neuinberlin@morgenpost.de